BAR­BA­RA HORN / MAR­TIN HORN

gemein­sam

UNSER KNOW HOWIHR GEWINN

Über drei­ßig Jah­re Erfah­rung in Berufs-und Lauf­bahn­be­ra­tung und lang­jäh­ri­ge Tätig­keit als Coach und Beglei­te­rin in schwie­ri­gen Situationen.

Zwei Berufs­leu­te mit ähn­li­chem Wer­de­gang enga­gie­ren sich mit viel Herz­blut, Empa­thie und einem lösungs- und ziel­ori­en­tier­ten Ansatz.

BAR­BA­RA HORN

Barbara Horn
Das habe ich gelernt:
  • diplo­mier­te Sozialpädagogin
  • sys­te­mi­sche Fami­li­en- und Paar­be­ra­te­rin NDS
  • zer­ti­fi­zier­ter Coach WBF
  • NLP Prac­ti­tio­ner DVNLP
  • CAS Kri­sen­in­ter­ven­ti­on FHS St.Gallen
  • CH‑Q Aus­bil­de­rin
Mei­ne Berufslaufbahn:
  • 1981–1983 Land­heim Erlen­hof, Rei­nach BL, Sozialpädagogin
  • 1984–2000 Fami­li­en­frau und Pflegemutter
  • 1997–2002 Jugend­an­walt­schaft des Kan­tons Thur­gau, Sozialarbeiterin
  • 2002–2019 Stif­tung Zukunft Thur­gau, Wein­fel­den, Bera­te­rin und Bereichsleiterin
Das bin ich:
  • lebens­er­fah­ren
  • berufs­er­fah­ren
  • vari­an­ten­reich
  • humor­voll
  • empa­thisch
Das kann ich:
  • arbei­ten mit diver­sen Coachingtools
  • mit mei­ner aus­ge­präg­ten Intui­ti­on und hoher Emp­find­sam­keit auf Men­schen eingehen
  • mit mei­nen ana­ly­ti­schen Fähig­kei­ten, den geziel­ten Fra­gen etwas in Bewe­gung bringen
  • sys­te­misch und ver­netzt denken
Das habe ich gelernt:
  • Hoch­bau­zeich­ner EFZ
  • Sozi­al­päd­ago­ge OHR
  • eidg. dipl. Berufsberater
  • Grund­aus­bil­dung für Füh­rungs­kräf­te Kt.TG
  • NLP Mas­ter DVNLP
  • CAS Kri­sen­in­ter­ven­ti­on FHS St.Gallen
Mei­ne Berufslaufbahn:
  • 1978–1982 CVJM Lehr­lings­heim, Basel, Heimleiterstellvertreter
  • 1984–2001 Amt für Berufs­bil­dung u. Berufs­be­ra­tung, Kt. Thur­gau, Berufs‑u. Lauf­bahn­be­ra­ter Regio­nal­stel­len Amris­wil und Frauenfeld
  • 2001–2002 selb­stän­dig, Berufs‑u. Laufbahnberater
  • 2002–2003 IV-Stel­le, Frauenfeld
    Berufsberater
  • 2003–2017 Amt für Berufs­bil­dung u. Berufs­be­ra­tung, Kt. Thur­gau, Berufs‑u. Laufbahnberater
    Regio­nal­stel­len Sir­nach, Kreuz­lin­gen und Frauenfeld
Das bin ich:
  • krea­tiv
  • ver­ständ­nis­voll
  • qua­li­täts­ori­en­tiert
  • wohl­wol­lend
  • ein­fühl­sam
Das kann ich:
  • gut mit unter­schied­lichs­ten Men­schen arbeiten
  • wert­schät­zend begleiten
  • Dia­gno­se­instru­men­te ein­set­zen, resul­tat­be­zo­gen ana­ly­sie­ren und interpretieren
  • inter­dis­zi­pli­när zusammenarbeiten

Es ist Zeit für Veränderung!